Herzlich Willkommen bei Wendepunkt e.V.

Wir begrüßen Sie auf unserer Website und freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!

Der Verein Wendepunkt bietet ihnen folgende Unterstützungsmöglichkeiten an:

Ambulante Wohn- und Betreuungsangebote für psychisch kranke und behinderte Menschen im Landkreis Schwäbisch Hall

–  Begleitetes Wohnen in Familien (psychiatrische Familienpflege)

–  ambulant betreutes Wohnen als Einzel- und Paarwohnen

–  Wohnen in ambulant betreuten Wohngemeinschaften

   

Leitbild des Wendepunkt e.V.

Wendepunkt ist spezialisiert auf die wohnortnahe und zielorientierte Rehabilitation, auf Teilhabe- und Hilfeleistungen für psychisch kranke Menschen in ambulanten Hilfeformen, sowie auf präventive Maßnahmen für Einzelpersonen und deren Kontext im gesamten Landkreis Schwäbisch Hall und in umliegenden Regionen.

Grundlegende Zielorientierung ist das eigenständige Wohnen, sowie eine sinn- und haltgebende Lebensgestaltung. Im Zentrum unserer Arbeit stehen unsere Klienten, die wir darin unterstützen und ermutigen, einen möglichst passenden Lebensraum für sich zu finden und ihn mit der größtmöglichen Selbstverantwortung mit oder ohne Hilfe zu gestalten. Wir sind daran interessiert, möglichst beweglich, individuell anpassbar und niedrigschwellige Eingangsbausteine zu entwickeln, um den Klienten auch kleinste Versuche mit Selbstverantwortung in Würde zu ermöglichen.

Deshalb lautet unser Claim: Wege entstehen beim Gehen

Wendepunkt legt größten Wert auf Offenheit und Nachvollziehbarkeit der Rehabilitationswege, der Kosten, der Rehabilitationsdauer sowie der gesamten Arbeitsprozesse – sowohl intern wie auch extern.

Da für uns die Klienten im Mittelpunkt stehen, ist uns eine gute Kooperation mit anderen Trägern der Behindertenhilfe, sowie mit den Kostenträgern besonders wichtig, um möglichst unbürokratisch den richtigen Weg für unsere Klienten u. a. auch mit Hilfe der Angebote anderer Träger anbahnen zu können. Selbstverständlich spielt dabei für uns Wirtschaftlichkeit und die Verhältnismäßigkeit der Mittel eine entscheidende Rolle.

Wir sehen es außerdem als unsere Aufgabe an, im Sinne unserer Klienten an unseren Angeboten im ambulanten Bereich zu feilen, gerade auch dort, wo es um begleitende, bedarfsgerechte Tagesstruktur geht.

Wie jede gute professionelle soziale Arbeit orientieren wir uns an den gesellschaftlich und individuell sich verändernden Bedarfen. Es ist unser ausgesprochenes Ziel, uns bedarfsgerecht am Markt zu orientieren.

Unser Bestreben ist es, einerseits transparente Organisationsstrukturen und nachvollziehbare Ablaufprozesse zu schaffen, andererseits aber dafür Sorge zu tragen, dass entstehende Funktionsfestschreibungen und – anhäufungen auf einzelne Mitarbeiter hin immer wieder verflüssigt werden, mit dem Ziel, uns insgesamt eine hohe Beweglichkeit zu erhalten.

Es ist uns ein Anliegen, notwendige Entscheidungen auf eine möglichst breite Basis innerhalb unserer Organisation zu stellen.

Auch ist es unser Ziel, im überschaubaren Rahmen von Wendepunkt zu verbindlichen Absprachen und Verabredungen zu kommen, die uns darin unterstützen, uns als kleine Solidar- und Arbeitsgemeinschaft verstehen zu lernen.